Sommersonnenwende
Tauche ein in die Magie der Sommersonnenwende und erfahre wie du diese Zeit für dich nutzen kannst.
27. April 2022
Die liebe Selbstliebe
Du bist Liebe, wie brauchst du da lernen was Liebe ist? Es ist nur so, diese Liebe ist verschüttet, übermauert, verdeckt, … von Schmerz der durch all die negativen Erfahrungen aller Erdenleben durch die du gegangen bist entstanden ist und statt dies alles weg zu räumen, zu beseitigen um wieder diese Liebe zu fühlen, wird gebettelt „lieb mich doch“ und geschieht das nicht, dann wird verletzt. „Selbstliebe ist, wenn wir vom Kopf in das Herz rutschen und dort alles fühlen was da...
04. März 2022
Bitte wie naiv und oberflächlich sind wir bitte…? Wir blenden mit Friedensaufrufen und spalten auf der anderen Seite, teilen in die sind die Guten und die, die Bösen. So wie die letzten zwei Jahre, hat sich nun das Feld verändert. Glauben wir wirklich, wenn wir ein wenig Frieden in den sozialen Medien mit Bildern und im Radio mit Liedern für den Frieden ihn wirklich nähren, wenn auf der anderen Seite kategorisiert, gehetzt, verurteil… wird. Lenken wir vielleicht von dem Müll in uns...
17. November 2021
Sehen wir hin
Wir wollten sie diese Zeiten wo sich sichtbar etwas verändert, man hat es immer wieder gehört „so kann es nicht weiter gehen, es muss sich was verändern“ waren die Sätze die sicher jeder einmal gehört hat. Nun ist sie da diese Zeit und es ist nicht so einfach mir ihr umzugehen. Mal geht es leichter, mal schwerer. Ich bin die letzten Tage durch tiefe Täler gewandert habe und vieles probiert, wie z.B. mich der Dunkelheit abzuwenden und dem Licht zu zuwenden, wie es die Sonnenblume...
In Zeiten der Spaltung, ein paar Zeilen der Erfahrung.
Endlich Emotionen wirklich loslassen.
Für alle Eltern die sich hier wieder finden, ein paar Mut machende Zeilen.
Beltane, das im keltischen Kalender den Sommer einläutet. Das Fest steht für Fruchtbarkeit, es wurde um Schutz gebeten und gefeiert und das vom Sonnenuntergang des 30. Aprils bis zum Morgen des 2. Mais. Im Keltischen Kalender gab es zwei Hauptfeste, Shamhain der Beginn der Winterzeit, der dunklen Jahreszeit und Beltane, der Beginn der Sommerzeit der hellen Jahreszeit, so unterteil sich auch das Jahr in zwei Jahreshälften, der dunklen und hellen Zeit, Nacht und Tag. Rituale und Bräuche...
Was darf ich nun tun, darf ich mein erlebtes teilen, wenn schon so viel in diesen Welten hier herumschwirrt. Zurückhaltung, bei sich bleiben, Selbstreflektion …. Ja, das lebe ich nun schon so lange, ziehe mich immer wieder zurück, bin mit 20 Jahren aus einem Leben im Außen in wahre Zurückhaltung gegangen, Mutter sein war für mich der Weg, da sein für die Kinder, da sein für Mann, Haus, Hof und Hund. Das Ansehen der Gesellschaft leuchtet nur aus einem sehr bewertenden und unverstandenen...
Wenn wir Morgenritual hören denken wir sofort an Zeit haben, viel Zeit haben und das am Morgen wo wir uns fertig machen sollen für die Arbeit, die Kinder in den Kindergarten oder in die Schule müssen. Da dann Zeit finden für so etwas, nein das geht kaum. Warum soll es eine Meditation sein, ein sitzen für eine viertel Stunde oder länger. Das geht anders und noch dazu ganz gut. Ich brauche im Grunde nur fünf Minuten für mich ganz alleine, die nehme ich mir wenn noch alle schlafen und...

Mehr anzeigen