Ich möchte euch ein kleines Erlebnis aus einem meiner Sommertage erzählen, damit ihr seht wie wichtig es ist auf die Energien im Zuhause gut zu schauen.

 

Wir waren mitten in den Installationsarbeiten unserer Heizung und dadurch war für meine tägliche Routine in Bezug energetische Hausreinigung kaum Zeit. Eines Abends waren im Obergeschoß duzende grüne Fliegen und am nächsten Tag wurden sie immer mehr, ich war wirklich sprachlos als ich sie auf den Fenstern sitzen sah, das waren nicht nur vier oder fünf, das waren 15 bis 20 auf einem Fenster. Wir waren ratlos wo die herkamen, war doch kein Fenster offen das kein Fliegengitter hatte. Als ich das so ansah überkam mich ein Schauer und ich fühlte diesen energetischen Schmutz, war ich doch so im Tun verhaftet, das ich nicht fühlte was da bei uns los ist. Ich nahm mir den Haus-Plan her und testete welche Energien jeder Raum zur Klärung von den Lemurischen Lichtcodes brauchte und legte diese Symbole dann auf den Plan. Als ich zu Arbeiten begann flog immer wieder eine Fliege um mich, sie ließ mich nicht aus den Augen und nervte mit ihrem Surren, doch ich ließ mich nicht abhalten. Als dann das Energiefeld fertig aufgebaut war, war es auf einmal ganz still, keine Fliege um mich und nach ein wenig verstrichener Zeit auch keine Fliege mehr an den Fenstern, nur ihr Schmutz war geblieben. Den ich dann in Ruhe beseitigte und dabei fühlte ich immer mehr wie klar und rein es sich wieder anfühlte.

Ich möchte euch damit zeigen wie wichtig es ist, auf die Energien im Zuhause zu achten, negative Energien sie sind genauso vorhanden wie Staub und Schmutz, diesen machen wir auch nicht nur einmal im Jahr weg und meinen das passt dann schon so. Mit den Lemurischen Lichtcodes geht es ganz einfach sein Haus zu reinigen und zu klären, sie beseitigen nur negative Energien, alles was an Geborgenheit, Liebe…. da ist bleibt. Es heißt auch nicht das hier nur der Reinigungscode Irus verwendet wird, hier geht es um die Ursache, die dahinter liegt und das erzählen dann die Lemurischen Lichtcodes.

 

https://www.energiearbeitmitherz.com/aktuelles/  Hier findet ihr eine e-Mappe zu diesem Thema – Hausreinigung mit den Lemurischen Lichtcodes


 

Ich habe  so liebe Zuschriften bekommen die möchte ich gerne mit euch teilen! 

Frau M. schreibt: Die LLC haben eine ganz spezielle sanfte und gleichzeitig auch kraftvolle Energie. Wenn ich mal wieder so einen “Durchhänger” habe, lege ich die Karten im Kreis aus und stelle mich dann in den Kreis hinein und fühle einfach nur hin und schon nach wenigen Minuten geht es mir wieder viel besser.

Ihre Karten mit den lemurischen Lichtcodes hatte ich über die Weihnachtsfeiertage in einem großen Kreis in meiner Wohnung ausgelegt.Da hat sich eine richtige Lichtsäule aufgebaut und die Energie ist sehr sanft und sehr angenehm.

 

 


 Petra schreibt: Wollte dich schon lange wissen lassen, dass mir mein Christkind deine wunderbaren Karten gebracht hat.

 Jeden Abend schlafe ich mit einer Karte ein und finde sie wunderschön, einfach, klar und rund.

Herzlichen Glückwunsch dazu. Ich erfreue mich immer wieder der Einfachheit und trotzdem der präzisen Aussage, punktgenau und sehr passend.


 

Andrea schreibt:  Also meine Liaben, ich hab folgenden Weg für mich gefunden meine WO´s (workout´s) schmerzfrei genießen zu dürfen. Ich hab zum 2.ten Mal Schmerzen in der Kniekehle, und da darf ich auf meine Atmung achten, und Leichtigkeit in meine Beine bringen. Da setzte ich mich mit dem Thema auseinander und die 21 tägige Meditations-Challenge kam mir gerade sehr gelegen also kombinierte ich die Lemurischen Lichtcodes mit der Meditation. Ich zog für mein Knie und für meine Narben je eine Karte und legte die jeweilige Karte auf das Knie bzw. Narben. Und siehe da nach nur ein paar Tagen genieße ich schmerzfrei meine mein Morgen bzw. Abend WO. Ich hoffe es ist informativ für Euch. Hobt´s a scheene lichtvolle Zeit in Liebe Andrea

 


 

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Lemurischen Lichtcodes weder Arzt, noch Medikament, oder Teraphie ersetzen, sie dienen lediglich zur Harmonisierung des feinstofflichen Körpers.